Startseite

Ein unvollendeter Comic II

Er rückt es nicht heraus,

nimmt eine heftige Strafe dafür in Kauf und lernt die Handschrift der "Henkerin" kennen.

Plötzlich ist ihm die Tür

in die Gemächer der Fürstin geöffnet. Er frißt ihr aus der Hand.

Er wird aber seine Privilegien

nur durch große Selbstdisziplin wahren können